browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Berlin Open 2015

Posted by on 28. März 2015

Eine starke Mannschaft mit einer starken Leistung

Die A1-Linedancer des VfL Sittensen beeindruckten bei den Berlin Open

 Seit 2012 nehmen Mitglieder unserer Tanzsportsparte erfolgreich an nationalen und internationalen Turnieren im Linedance teil. Und mit jedem Jahr wächst die Zahl unserer Mitglieder, die sich in Wettkämpfen mit anderen Tänzern messen wollen.

So auch dieses Jahr in Berlin bei den Berlin Open vom 13.03.2015 bis 15.03.2015. Sage und schreibe 18 Mitglieder unserer Tanzsparte machten sich auf den Weg nach Hohen-Neuendorf bei Berlin.

Neun Tänzer stellten sich dem Wettbewerb. Unsere starke Mannschaft kam mit insgesamt fünf Pokalen nach Hause.

Tanja Wichern wurde mit ihrer exzellenten Leistung Zweite in ihrer Division Newcomer Crystal.

In der Kategorie Newcomer Adult zeigten Milena Simon und Stefanie Heidemann hervorragende Leistungen. Stefanie kämpfte sich in einem starken Umfeld in der zweiten Runde für alle sechs Tänze ins Finale.

Andrea Osterloh und Birte Wendt Janssen boten ebenfalls sehr guten Leistungen in einer starken und großen Division der Newcomer Diamond. Leider konnte hier das Finale nicht erreicht werden.

Dieses Jahr starteten fünf  Turnierneulinge in der Kategorie Social ins Rennen.

IMG_0188

In der Altersklasse Adult legte Ina Klindworth in ihrem ersten Turnier überhaupt mit dem  5. Platz eine hervorragende Leistung vor.

Christina Fröhlich tanzte sich in ihrer Altersklasse Crystal souverän auf den 2. Platz, Claudia Dreyer wurde Fünfte.

Mit einer ordentlichen Leistung belegte Claudia Ehmig  bei den Diamonds den 2. Platz.

Was wären all diese sportliche Erfolge ohne hartes Training, tatkräftige Unterstützung oder auch mal eine starke Schulter? Deshalb danken die Sportler an dieser Stelle ihren engagierten Trainern Willy und Susanne Fröhlich sowie ihren Helfern und Unterstützern Herbert Osterloh, Angelika Dankert, Carsten Janssen, Angela Milster, Monika Wichern sowie Carola Stöckmann und Wolfgang  Findeisen.

Berlin 2015_1

Sie alle haben dieses Wochenende zu einem unvergesslichen und erfolgreichen Erlebnis gemacht.

Unsere Socialtänzer danken auch Ina Pils für viele schöne und fordernde  Zusatzstunden. Es hat sich gelohnt!

Ein großes Dankeschön geht nicht zuletzt an unsere Sponsoren ITI PC-Service Herbert Osterloh und F.D.S. Deutschland Kannenberg und Lühmann GbR, die einen Großteil unserer Ausstattung mit Sportjacken übernahmen.  Dank ihnen war unsere Spartenfarbe navyblau und das Logo in der Turnierhalle nicht zu übersehen.

Wir alle freuen uns schon auf die nächsten Turniere und neue Erfolge.